Bio_Bett_zum_Kunstmarkt (6)

Bettdecken – Hilfe bei der richtigen Wahl für jede Jahreszeit

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Schlaf

Bettdecken sorgen für das richtige Klima im Bett

Wer kennt es nicht – im Sommer ist es im Schlafzimmer recht warm und im Winter freut

natürliche Materialien für erholsamen Schlaf - hier von Baumberger Schlafkomfort
Bettwaren – Baumberger Schlafkomfort

man sich auf kühle Nächte unter einer kuschligen Bettdecke.

Das richtige Schlafklima ist für gesunden und erholsamen Schlaf enorm wichtig. Über wichtige Punkte zum Thema Schlafkomfort haben wir ja schon vor einiger Zeit berichtet – wenn Sie hier klicken kommen Sie direkt zum Artikel: Träum schön – wichtiges zum Thema Schlafkomfort

Während ein Massivholzbett und eine Naturmatratze schon sehr viel zum Wohlbefinden im Bett beitragen, stellt sich oft die Frage nach der richtigen Bettdecke.

Natürlich soll sie sein. Im Winter soll sie warm sein. Im Sommer soll sie kühlen……….

Wann ist welche Bettdecke die richtige für mich?

Das hängt von einigen Gesichtspunkten ab:

Sie haben ein Schlafzimmer zur Südseite? Vielleicht ist es auch nicht optimal gedämmt?

Dann ist für Sie im Sommer eine dünne Sommerdecke genau richtig – unser Baumwoll-Leinen-Sommerdecke zum Beispiel schmiegt sich wunderbar an und sorgt durch den hohen Leinenanteil dennoch für einen kühlenden Effekt.

Im Winter sind solche Schlafzimmer oft recht kühl – vor allem wenn man es sich angewöhnt hat mit offenem Fenster für ein gesundes Schlafklima zu sorgen.

Dann benötigt man selbstredend eine Winterdecke! Doch welche?Sind Sie Allergiker?

Allergiker geeignete Baumwoll-Leinen-Ganzjahresdecke
Allergiker geeignete Baumwoll-Leinen-Ganzjahresdecke

Dann empfiehlt Ihnen das Biobett-Team auf eine waschbare Bettdecke zurück zu greifen. Die Baumwoll-Leinen-Ganzjahresbettdecke aus dem Hause Baumberger Schlafkomfort sorgt für angenehm wohlige Wärme und ist bei bis zu 60°C waschbar.

Ganzjahres-Bettdecken – was zeichnet sie aus?

Wie es der Name schon sagt – Ganzjahres-Bettdecken sollen eigentlich das ganze Jahr über Nutzung sein. Was aber bei den verschiedenen Zimmerklimas relativ schwierig ist. Die empfohlene Temperaturzone für Ganzjahresdecken liegt zwischen 15°C und 20°C. Wenn also Ihr Schlafzimmer ganzjährig in diesem Temperaturbereich bleibt, dann ist eine solche Decke für Sie die beste Wahl. Sollte sich Ihr Schlafzimmer allerdings im Sommer höher aufheizen und im Winter stärker abkühlen, liegen Sie mit nur einer Ganzjahresbettdecke nicht auf der sicheren Seite.

In diesem Fall empfiehlt das Biobett-Team gerade für Allergiker für den Sommer die Sommerdecke und für die kältere Jahreszeit eine Ganzjahresbettdecke aus der BaLE-Kollektion, welche in kalten Nächten durch eine Plüschdecke ergänzt werden kann.

Winterbettdecken – wann sind sie die richtige Wahl?

Sie sind eine Frierkatze (oder – kater)? Sie schlafen bewusst in einem kühlem Schlafzimmer?

kuschlige Kamelhaardecke für kalte Nächte
kuschlige Kamelhaardecke für kalte Nächte

Dann ist der Griff zu einer Winterbettdecke die richtige Wahl für Sie. Winterdecken sorgen durch besonders gute Klimatisierung für ein angenehm warmes und trockenes Klima im Bett. So ist zum Beispiel die Kamelflaumhaar-Winterbettdecke eine Bettdecke welche durch das verwendete Kamelflaumhaar ein warmes, kuschliges und dennoch trockenes Schlafklima erzeugt.

Am Wichtigsten jedoch: Es ist wichtig dass Sie sich mit Ihrer neuen Bettdecke wohl fühlen! Wenn Sie sich einen natürlichen Schlafplatz gestalten und eine Kombination aus Naturmatratzen und Naturbettwaren wählen, können Sie dem Wohlfühlfaktor deutlich erhöhen!

In diesem Sinne: Biobett – Schlafen Sie gut!

Silke und Peter - Platz ist im kleinsten Bett.....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.