Frischluft hilft beim Wachwerden

Der Morgen danach…… Wachmacher-Tipps

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Heute um 22:00 Uhr findet das Achtelfinalspiel der Deutschen Nationalelf gegen Algerien world-cup-346247_640statt. Ein, für hiesige Verhältnisse, spätes Spiel, welches mit Verlängerung locker bis nach 24:00 Uhr gehen kann. Und wenn man dann vom Sieg ausgeht (für welchen wir natürlich kräftig die Daumen drücken) folgt noch für viele von uns eine zünftige Feier und sicher auch ein Autocorso……. und zack ist der neue Tag nicht nur angebrochen sondern auch schon fortgeschritten.

erholsam schlafen = gesund schlafen und erholt erwachenViele werden dennoch Dienstag früh, pünktlich und erbarmungslos vom Wecker aus dem viel zu kurzem Schlaf gerissen. Doch wie nun schnell fit werden? Wie den Arbeits- und Alltag nach solch einer kurzen Nacht gut starten und überstehen? Mit unseren Tipps sollte euch das ganze leichter fallen:

1. Wachmacher: Ordentlich recken und strecken

Wachmacher: strecken und räkelnWer Katzen und Hunde beim Aufwachen beobachtet kann sehen, wie sich diese recken, strecken und recken ehe sie die Augen öffnen – dies funktioniert auch bei uns Menschen als kleiner Wachmacher. Die Muskeln werden leicht und angenehm gedehnt und die Durchblutung kommt langsam in Gang.

2. Wachmacher: Fenster auf

Wachmacher FrischluftFrische Luft und Sonnenschein helfen dem Körper in Schwung zu kommen. Durch die Helligkeit stellt der Körper auf Tag um und die Frischluft erhöht die Sauerstoff-Konzentration im Blut.

3. Wachmacher: Rechtzeitig aufstehen, um Zeit für ein gesundes Frühstück zu haben

Wachmacher: Gesundes Frühstück mit VitaminenEin gesundes Frühstück mit Kohlenhydraten (Vorzugsweise Vollkorn) bringt dem Körper frische Energie! Die braucht er gerade nach einer schlaflosen Nacht. Wer nicht direkt ein reichhaltiges Frühstück vertragen kann, sollte trotzdem eine Kleinigkeit zu sich nehmen und ein zweites gesundes Frühstück einplanen

4. Wachmacher: Flüssigkeitszufuhr

Wachmacher-Frühstück mit OrangensaftGerade nach einer durchfeierten Nacht ist der Flüssigkeitshaushalt oft miserabel. Hier gilt es mit guten Getränken dem Körper zu helfen. Ein Glas frisch gepresster Orangensaft, ist hier zum Beispiel eine gute Wahl. Denn dieser hilft nicht nur dem Körper Flüssigkeit zuzuführen sondern sorgt gleichzeitig für eine gute Vitaminzufuhr.

5. Wachmacher: Duschen macht wach

Wachmacher : kalte DuscheDie morgendliche Dusche sollte eh jeden Tag auf dem Plan stehen. Als Wachmacher ist sie besonders geeignet, wenn man kühl bis kalt duscht! Wer das am Morgen noch nicht hin bekommt, der kann zu einem Trick greifen: Die Fußsohlen kalt abgeduscht bringt den Kreislauf ordentlich in Schwung.

 

Wir hoffen das unsere Wachmacher euch morgen und an jedem anderen „Morgen danach….“ helfen gut in die Gänge zu kommen!

Ein Gedanke zu „Der Morgen danach…… Wachmacher-Tipps

  1. Sehr gute Tipps, ein offenes Fenster ist in vielen Fällen schon geld wert und sollte nicht unterschätzt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.